Netzwerk OnkoAktiv

Onkologische Sport- und Bewegungsangebote in Ihrer Nähe!

OnkoAktiv integriert Angebote aus dem Bereich Bewegung und Sport bei Krebserkrankungen deutschlandweit in ein flächendeckendes Netzwerk.

Netzwerk OnkoAktiv

Sport und Bewegung bei Krebs
in Ihrer Nähe!

Bewegung und Sport vor, während und nach Krebserkrankungen

Das Netzwerk OnkoAktiv steht für verschiedene Zielgruppen und möchte Betroffenen den wohnortnahen Zugang zu einem onkologischen Bewegungsangebot ermöglichen.

Für Betroffene

Finden Sie einfach ein qualifiziertes Bewegungsangebot in Ihrer Nähe.

Für Institutionen

Werden Sie zertifiziertes Mitglied und profitieren Sie von den vielen Vorteilen der Mitgliedschaft.

Für Zuweisende

Helfen Sie ihren Patientinnen und Patienten ein passendes Sportangebot zu finden.

Für Fachkräfte

Stellen Sie Ihr Bewegungsangebot auf unserer OnkoAktiv Karte ein und werden Sie sichtbar.

Warum Bewegung und Sport bei Krebs?

Bewegung kann nachweislich eine Vielzahl an Nebenwirkungen der Krebstherapie verringern.

Bewegung bzw. ein strukturiertes körperliches Training kann dazu beitragen, während und nach einer Krebstherapie Komplikationen und Nebenwirkungen abzumildern oder zu vermeiden. Durch körperliche Aktivität wird zudem das Wohlbefinden positiv beeinflusst. Erste Daten legen nahe, dass vermehrte körperliche Aktivität die Therapieverträglichkeit und Krebsprognose verbessert. Weitere Infos finden Sie im Abschnitt “wissenschaftliche Erkenntnisse”.

Das Netzwerk OnkoAktiv

Integrierendes Netzwerk im Bereich der onkologischen Sport- und Bewegungstherapie

OnkoAktiv möchte eine deutschlandweites, flächendeckendes Netzwerk an qualitätsgesicherten Bewegungsangeboten aufbauen und den Austausch zwischen Akteuren aus dem Bereich “Bewegung, Sport und Krebs” nachhaltig fördern.

Ziel ist eine kostendeckende Regelversorgung für onkologische Bewegungsangebote für onkologische Patienten.

Die OnkoAktiv Karte

Angebote in der Nähe finden

Auf unserer interaktiven Karte finden Sie Bewegungs- und Sportangebote für Menschen während und nach Krebserkrankung in Deutschland.

Betroffene, sowie Beratende und Behandelnde können die Karte nutzen, um ein möglichst nahegelegenes und qualitätsgeprüftes Sport- und Bewegungsangebt für Menschen mit Krebs zu finden.

Für Betroffene

Individuelle Beratung und Vermittlung nach Ihren Bedürfnissen

Lassen Sie sich über unsere regionalen OnkoAktiv Zentren sportmedizinisch beraten und an eine zertifizierte, qualitatsüberprüfte Trainings- und Therapieinstitution vermitteln oder suchen Sie ganz einfach selbstständig ein passendes Bewegungsangebot in Ihrer wohnortnahen Nähe.

Für Bewegungsfachkräfte

Bewegungsangebote veröffentlichen und weiterbilden

Sind Sie selbst Anbieter von Bewegungs- und Sportangeboten für Menschen mit Krebs und ehemals Betroffene, können Sie Ihr Angebot auf unserer OnkoAktiv Karte einstellen. Dazu werden Sie entweder zertifziertes Netzwerkmitlied oder Fördermitglied des Netzwerkes.

Für Trainings- und Therapieinstitutionen

Zertifiziertes Netzwerkmitglied werden

Ihre Trainings- und Therapieinstitution kann zertifiziertes Mitglied im Netzwerk OnkoAktiv werden und damit Ihre fachliche/ therapeutische Kompetenz im Bereich der onkologischen Sport- und Bewegungstherapie demonstrieren. Als Netzwerkmitglied erhalten Sie eine Reihe an Vorteilen und Möglichkeiten der Weiterbildung, sowie Vernetzung.

Für Ärztinnen, Ärzte und Zuweisende

Patienten beraten und vermitteln

Vermitteln Sie Ihre Patienten an wohnortnahe, qualitätsgeprüfte Trainings- und Therapieinstitutionen, über die OnkoAktiv Karte oder unsere regionalen OnkoAktiv Zentren. Mithilfe unseres Beratungsleitfadens lassen sich Patienten individuell und schnell bezogen auf ihren Bedarf screenen.

Schulungen, Weiter- und Fortbildungen „Bewegung, Sport und Krebs”

Wissensvermittlung und Ausbildung

Wir bieten eine Vielzahl an Möglichkeiten zu Fort-, Weiterbildungen und Schulungen rund um das Thema “Bewegung, Sport und Krebs” für verschiedene Zielgruppen. Die Angebote richten sich an ärztliches, pflegendes und in der Onkologie beratendes Personal, als auch an Bewegungsfachkräfte (z.B. Trainerinnen und Trainer) sowie Patienten-/Selbsthilfegruppen.

 

Diskriminierungshinweis: Die gesamte OnkoAktiv Webseite versucht eine Geschlechterdiskriminierung zu vermeiden und verwendet nur in Ausnahmefällen Ausdrucksformen männlichen Geschlechts. Es sei jedoch explizit darauf hingewiesen, dass dabei immer auch das weibliche Geschlecht angesprochen wird.