Zertifiziertes OnkoAktiv Zentrum

Universitäre Cancer Center Hamburg (UCCH)

Das Universitäre Cancer Center Hamburg (UCCH) ist das Krebs-Netzwerk im Großraum Hamburg. Es vereint als eines von bundesweit 13 Onkologischen Spitzenzentren alle onkologischen Partner aus Medizin, Wissenschaft und Versorgung. Dem Kompetenznetzwerk gehören neben dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf 20 Kliniken, 20 (radio-)onkologische Praxen, 16 Hospize und palliativmedizinisch ambulante Dienste, 38 Selbsthilfegruppen, drei Forschungseinrichtungen sowie ein Gesundheitskiosk aus der Metropolregion Hamburg an. Das gemeinsame Ziel ist es, eine qualifizierte, interdisziplinär-multiprofessionelle und gemeinsam zertifizierte Versorgung von Krebspatienten in Norddeutschland standortübergreifend zu gewährleisten und durch innovative, patientenorientierte Forschung weiterzuentwickeln. 

Das Ziel der UCCH- Bewegungs- und Sportangebote ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit von Patienten und Patientinnen während der Therapie zu verbessern und krankheits- und therapiebedingte Symptome, wie Fatigue, Schmerzen, und Übelkeit zu verringern. In der Nachsorge ist es vornehmlich das Ziel, die Gesundheit und Leistungsfähigkeit wiederherzustellen, die Immunabwehr zu stärken und der Fatigue-Symptomatik entgegenzuwirken.

Hubertus Wald Tumorzentrum

Universitäres Cancer Center Hamburg (UCCH)

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf   Martinistraße 52 20246 Hamburg

Dr. Sportwiss. Wiebke Jensen 
+49 40 7410 53678
wjensen@uke.de

Angebot des Zentrums

  • Bewegungs- und Sporttherapie
  • Beratung
  • Diagnostik

Zugehörige OA Trainings- und Therapieinstitutionen 

Links zu entsprechenden Trainingsinstitutionen

Sonstige Informationen