Flächendeckende Versorgungstruktur

Eigenes regionales Netzwerk aufbauen

OnkoAktiv am NCT Heidelberg unterstützt strukturiert den Aufbau regionaler OnkoAktiv Zentren und deren lokaler Netzwerke. Das Ziel ist eine deutschlandweite Verbreitung des OnkoAktiv Netzwerkes und damit einer flächendeckenden Versorgungstruktur zur Bewegungstherapie und Bewegungsförderung für Menschen mit einer Krebserkrankung sowie ehemals Betroffene.

Wer kann regionales OnkoAktiv Zentrum werden?

Tumorzentren, Kliniken, Praxen oder Rehabilitationszentren mit onkologischem Schwerpunkt

Zertifizierte OnkoAktiv Trainings- und Therapieinstitution mit Anbindung an eine onkologische Versorgungsstruktur sowie onkologische Therapieeinrichtungen können auf Antrag regionales OnkoAktiv Zentrum werden (z.B. Tumorzentren, Kliniken, Praxen oder Rehabilitationszentren mit onkologischem Schwerpunkt).

Sie müssen die notwendigen Voraussetzungen für den Aufbau eines regionalen Netzwerkes erfüllen (Zusammenarbeit von Bewegungstherapie und Onkologie) und in einer ausreichenden räumlichen Distanz zu schon bestehenden OnkoAktiv Zentren liegen.