Zertifiziertes OnkoAktiv Zentrum

Sportmedizin Tübingen (UKT)

Beschreibung

Die Abteilung Sportmedizin der medizinischen Klinik des Universitätsklinikums Tübingen, vertritt das Fach Sportmedizin in Klinik, Forschung und Lehre. Im klinischen Bereich vereint die Abteilung neben den beiden Hauptdisziplinen Innere Medizin und Orthopädie weitere Bereiche wie Kardiologie, Allgemeinmedizin, Leistungsdiagnostik, Biomechanik sowie Trainings- und Physiotherapie. Dies ermöglicht ein breit gefächertes Versorgungsangebot für Patienten, Leistungs- und Freizeitsportler mit einem hohen Maß an sportmedizinischer Kompetenz.

Seit einigen Jahren steht zudem ein gut ausgestatteter Trainingsbereich zur Verfügung, der selbstständiges Trainieren an Kraft – und Cardiogeräten ermöglicht. Somit ist eine optimale Grundlage zur Durchführung der sportmedizinischen Trainingstherapie bei Krebserkrankungen vorhanden. Das Training findet unter Anleitung erfahrener Übungsleiter in unserem sportmedizinischen Trainingszentrum statt. Im Regelfall erfolgt vor Trainingsbeginn eine ambulante Untersuchung in unserer sportmedizinischen Ambulanz, bei der die Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit geklärt wird. Ziel ist es, mit den dabei erhobenen Befunden eine möglichst personalisierte Trainingsgestaltung zu unterstützen und positiv auf die individuelle Situation des Patienten einwirken zu können. Die möglichen positiven Effekte umfassen den Wiederaufbau einer guten körperlichen Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit mit Zunahme von Kraft, Ausdauer und auch der Bewegungskoordination. Damit kann eine Steigerung von Wohlbefinden und der Lebensqualität unterstützt und der Fatigue-Symptomatik entgegengewirkt werden. Je nach Erkrankung können auch Neben- und Folgewirkungen der notwendigen Tumortherapie durch ein Trainingsprogramm abgeschwächt werden.

Angebot

  • Sportmedizinische Trainingstherapie bei Krebserkrankungen
  • Sporttherapeutische Bewegungsberatung für Krebspatienten (des UKT)
  • Trainingsplanerstellung für Krebspatienten
  • Wissenschaftliche Begleitung von Forschungsprojekten

Welche Diagnosegruppen können teilnehmen?

Es können jegliche Entitäten teilnehmen. Die Wahl des Angebots kann im Einzelfall besprochen und abgewägt werden.

Abrechnungsmöglichkeiten

Selbstzahlerleistungen & Beratungen

Personal mit onkologischer Fachausbildung

Mediziner & Sportwissenschaftler mit Zusatzqualifikation im Bereich Innere Medizin

Zertifikate

B-Lizenz Innere Medizin, Neurologie & Orthopädie

Medizinische Klinik V                                    Abteilung Sportmedizin

Univ.-Prof. Dr. med. A. Nieß                       Ärztlicher Direktor

Hoppe-Seyler-Str. 6                                                72076 Tübingen

Ansprechpartner:                                                    Katharina Fischer                                                        MA Sportwissenschaft

Tel. 07071/29-80793                                                  Fax 07071/29-25028                                 katharina.fischer@med.uni-tuebingen.de