Zertifizierte OnkoAktiv Trainings- und Therapieinstitution 

Reha-Zentrum HESS

Das Reha-Zentrum Hess ist eine Tagesklinik für Rehabilitation in den Fachbereichen Orthopädie und Neurologie.

Neben der ambulanten/ teilstationären Rehabilitation bieten wir Reha-Nachsorge-Programme wie ASP (Ambulantes-Stabilisierungs-Programm) und IRENA (Intensive Reha-Nachsorge). Die enge Zusammenarbeit mit den Kliniken im Landkreis Ludwigsburg, den niedergelassenen Fachärzten, dem Verein Rehasport am Forst e.V. und dem Fitnessstudio Hess Training | Therapie stellt für den Patienten ein hocheffizient arbeitendes Netzwerk dar.

Innerhalb des Reha-Zentrums befindet sich auch ein Therapiezentrum für Patienten, die mit einer Heilmittelverordnung (Rezept) zu uns kommen möchten. Wir behandeln hier sowohl Patienten mit Kassen- als auch mit Privatrezepten. Auch hier gliedern sich die Bereiche in Orthopädie und Neurologie mit den Abteilungen Physiotherapie, Ergotherapie und Logopädie auf.

Trainieren können Sie überall – Gesundheitssport finden Sie im Hess Training | Therapie. Wer fachgerecht, qualifiziert und leistungsorientiert trainieren möchte, ist im Hess Training genau richtig. Das Team aus Sportwissenschaftlern, Gesundheitsmanagern, Ernährungsberatern sowie Sport- und Gymnastiklehrern betreut sie umfassend.

Das Training an modernsten chipkartengesteuerten Geräten, das angenehme Ambiente in den klimatisierten Räumen und das umfangreiche Angebot an Kursen und Zusatzleistungen bildet das vielseitige Angebot des Hess Training | Therapie.

Hess Training | Therapie  steht für modernes Training unter professioneller Betreuung.

Rehazentrum HESS
Steinheimer Straße 7-9
74321 Bietigheim-Bissingen

Therapieangebot

Hess Training | Therapie

  • Krafttraining am Gerät
  • Ausdauertraining am Gerät
  • Bio Circuit von Technogym
  • Fle-XX
  • Wellengang
  • Höhentraining
  • ALTER-G Anti-Schwerkraft Laufband
  • MIHA BodyTec
  • vielfältiges Kursangebot (Yoga, Pilates, Zumba)
  • Einzeltherapie/ – training

Rehasport am Forst e.V.

  • Rehabilitationssport (allgemein/Indikationsunspezifisch)
  • Rehabilitationssport (Sport in der Krebsnachsorge)

Therapiezentrum

  • Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Lymphdrainage
  • Ernährungsberatung
  • Logotherapie
  • Ergotherapie

Welche Diagnosegruppen können teilnehmen?

Unser Team aus Ärzten, Physiotherapeuten und Sporttherapeuten sind sehr vielfältig ausgbildet, sodass jede Diagnose indiviudell therapiert werden kann.

Abrechnungsmöglichkeiten

  • Rehabilitationssport-Verordnungen (M56, G850)
  • Zertifizierte Präventionskurse (nach § 20 SGB V)
  • Krankengymnastikverordnungen (KG-Einzel, KG-Geräte, MT)
  • 10er Karten / Abo´s möglich (6 Monate, 12 Monate oder 24 Monate)
  • Privatrezepte
  • Selbstzahler

Personal mit onkologischer Fachausbildung

Im Bereich des Rehabilitationssport (Sport in der Krebsnachsorge) sind unsere Sporttherapeuten ebenfalls ausgebildet.

Art des Zertifikats

Übungsleiter B „Sport in der Krebsnachsorge“ (DOSB)