Liebe Leserinnen und Leser,

wir möchten gerne auf die gemeinsame Pressemitteilung des NCT Heidelberg, des Krebsverbandes Baden-Württemberg e.V. und des Onkologischen Schwerpunktes Stuttgart aufmerksam machen.

“Viele Krebspatienten sind wegen Corona verunsichert und vermeiden den Besuch von Fitnessstudios oder Sportgruppen. Die Nachsorge-App, die vom Onkologischen Schwerpunkt Stuttgart und vom Krebsverband Baden-Württemberg entwickelt wurde, unterstützt Patienten neben der Organisation von Arztterminen sowie nützlichen Adressen und Informationen zusätzlich mit einem Bewegungsprogramm. So können Betroffene auch von Zuhause aus aktiv bleiben. Außerdem neu: die App kann auch von Patienten mit Darmkrebs- oder Prostata-Diagnose genutzt werden.”

Weiter gehts hier: Pressemitteilung

Falls bei der Nutzung der neuen App der Bedarf einer individuellen und spezifischen Beratung aufkommt, können sich Patientinnen und Patienten jederzeit an das Netzwerk OnkoAktiv wenden. Wir helfen gerne in allen Belangen weiter.

Das Team OnkoAktiv