Motivation für einen aktiven Alltag (MotivA)

Ein kostenfreies Motivationsmodul für onkologische Sportgruppen

„MotivA – Motivation für einen aktiven Alltag“ ist ein Motivationsprogramm zum Aufbau eines körperlich aktiven Lebensstils bei Krebspatientinnen und -patienten während und nach der Krebsbehandlung. Es vermittelt effektive Selbstmanagementstrategien zur Integration von mehr Bewegung und Sport in den Alltag, wie etwa das Setzen von Gesundheitszielen und den Einsatz von Bewegungsplänen und -protokollen. MotivA kann als Zusatzmodul in onkologischen Sportgruppen(z.B. Rehabilitationssport) eingesetzt werden.

Ein kostenfreies Projektpaket bietet ein Manual für Übungsleitende, inkl. CD mit 7 kurzen Audiobeiträgen zum Thema Motivation sowie einem Begleitheft für Krebspatientinnen und ‑patienten. Übungsleitende können die Audiobeiträge zum Thema Motivation in ihren Kursen integrieren oder Kursteilnehmende hören sich die Audiobeiträge zu Hause an. Die Durchführung im Kurs erfolgt über einen Zeitraum von ca. 8 Wochen, z.B. wöchentlich zum Kursbeginn. Für jeden Audio-Input sind ca. 5 bis 10 Minuten einzuplanen. Verschiedene Erweiterungen sind möglich. Für die Durchführung zu Hause, können die Audiobeiträge heruntergeladen werden.

Entwickelt wurde das Programm vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) in Kooperation mit dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) in Heidelberg.

Das MotivA-Projektpaket auf einen Blick

  • für Übungsleitende onkologischer Sportgruppen
  • Vermittlung effektiver Motivationsstrategien für einen aktiven Alltag
  • Manual für Übungsleitende onkologischer Sportgruppen
  • CD mit 7 kurzen Audiobeiträgen zum Thema Motivation
  • Begleitheft für Krebspatientinnen und -patienten zum Thema Motivation
  • Zeitraum: ca. 8 Wochen, z.B. wöchentlich 5-10 Minuten

Bestellung des kostenfreien MotivA-Projektpakets über ein Bestellformular

Ich möchte folgendes Material bestellen:

Datenschutz

11 + 13 =